Unbekannter beschädigt Blinkanlage

Ein unbekannter Autofahrer hat beim Bahnübergang Engelprächtigen in Hüswil die Blinkanlage beschädigt. Der Fahrer hat sich bei der Polizei gemeldet

Drucken
Teilen

Am Sonntagabend, 5. Dezember 2010, beschädigte ein unbekannter Autofahrer in Hüswil (Gemeinde Zell) auf der Hauptstrasse die Blinkanlage beim Bahnübergang Engelprächtigen. Anhand der vorgefundenen Spuren dürfte es sich beim Auto um einen blauen VW Polo handeln. Der Unbekannte verliess die Unfallstelle, ohne Meldung zu erstatten. Die Verursacherin des Schadens hat sich nun bei der Polizei gemeldet.

An der Blinkanlage entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken, wie die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung schreibt.

pd/das/rem