Unbekannter stiehlt Auto in Gettnau, verursacht Selbstunfall und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat in Ausserstalden bei Gettnau ein Auto entwendet und damit einen Selbstunfall verursacht – und sich dann aus dem Staub gemacht. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle – vom Fahrer keine Spur.

Die Unfallstelle – vom Fahrer keine Spur.

Bild: Luzerner Polizei

Zwischen Freitag- und Sonntagmorgen hat ein Unbekannter ein Auto von einem Firmenareal in Ausserstalden in Gettnau entwendet und ist damit in Richtung Oberstalden davongefahren. Dies berichtet die Luzerner Polizei am Montag. Auf der Waldstrasse im Fahrverbot sei er dann mit dem Auto von der Strasse abgekommen und frontal in zwei Bäume geprallt. Der Fahrer machte sich dann aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei schliesst nicht aus, dass sich der Lenker beim Vorfall verletzt hat.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum Vorfall oder zum unbekannten Autofahrer Angaben machen können. Hinweise nimmt sie unter 041 248 81 17 entgegen.