Unfall an Baselstrasse in Luzern: Velofahrer nach Kollision mit Auto verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Montagmorgen kollidierte bei der Kreuzung Baselstrasse/Gütschstrasse in der Stadt Luzern ein Fahrradfahrer mit einem Auto. Der Rettungsdienst brachte den Velofahrer ins Spital. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
Ein Bild von der Unfallstelle. (Bild: Luzerner Polizei, Luzern, 7. Oktober 2019)

Ein Bild von der Unfallstelle. (Bild: Luzerner Polizei, Luzern, 7. Oktober 2019)

(stp) Am Montag um 8.45 Uhr war eine Autofahrerin von der Autobahnausfahrt Luzern-Zentrum her auf der Baselstrasse unterwegs in Richtung Kreuzstutz. Wie aus einer Mitteilung der Luzerner Polizei hervorgeht, hielt die Fahrerin aufgrund des Rotlichts bei der Einmündung der Gütschstrasse in die Baselstrasse an. Als sie wieder losfuhr, kam es auch noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit einem 62-jährigen Velofahrer. Dieser stürzte und musste durch den Rettungsdienst zu medizinischen Abklärungen ins Spital gefahren werden.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.