Unfall beim Lichtsignal – Zeugen gesucht

Am Montagnachmittag ereignete sich bei der Lichtsignalanlage auf Höhe der Autobahnausfahrt Emmen-Süd eine Kollision zwischen zwei Autos. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich auf der Reusseggstrasse bei der Autobahnausfahrt Emmen Süd. (Bild: map.search.ch)

Der Unfall ereignete sich auf der Reusseggstrasse bei der Autobahnausfahrt Emmen Süd. (Bild: map.search.ch)

Am Montag, um zirka 13.15 Uhr, kam es auf der Reusseggstrasse, auf der Höhe der Autobahnausfahrt A14 Emmen-Süd (Gemeindegebiet Ebikon), bei der dortigen Lichtsignalanlage, zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe über 10'000 Franken. Verletzt wurde laut Mitteilung der Luzerner Polizei niemand.

Bezüglich des Phasenablaufes der dortigen Lichtsignalanlage werden unterschiedliche Aussagen gemacht. Die Polizei sucht Zeugen, welche zum Unfallhergang Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, Telefon 041 / 248 81 17, in Verbindung zu setzten.

pd/bep