UNFALL: Fahrradfahrerin bei Überholmanöver gestürzt

Am Dienstagnachmittag fuhr eine Fahrradfahrerin in Luzern stadtauswärts. Beim Überholen einer anderen Radfahrerin kam sie aus noch ungeklärten Gründen zu Fall und verletzte sich mittelschwer. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Am Dienstagnachmittag, um zirka 16.30 Uhr fuhr eine 53-jährige Fahrradfahrerin in Luzern auf der Horwerstrasse stadtauswärts. Auf der Höhe der Festhalle überholte sie eine in gleicher Richtung fahrende Radfahrerin.

Aus noch ungeklärten Gründen stürzte die 53-jährige Frau und verletzte sich dabei mittelschwer. Die andere Radfahrerin fuhr weiter.

Die Polizei sucht Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei, unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

ana