Unfall führt zu Stau auf der A2

Auf der Autobahn A2 bei Buchs hat ein Unfall einen Stau verursacht. Dabei entstand ein Sachschaden in der Höhe von 9000 Franken.

Drucken
Teilen
Das Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall passierte am Mittwoch, 15. Dezember, um 10:35 Uhr. Ein Autofahrer fuhr mit einem angekoppelten Transportanhänger auf der Autobahn A2 von Dagmersellen herkommend in Richtung Luzern. Im Bereich des Uffikonermooses prallte er ohne Einwirkung eines anderen Fahrzeugs die Mittelleitplanke, auf welcher das Auto schlussendlich stehen blieb. Wie die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung schreibt, blieb der Fahrer unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 9000 Franken. Zudem verursachte der Unfall einen Stau in Fahrtrichtung Luzern.

pd/das