Unfall führt zu Stau – und einem weiteren Unfall

Am Mittwochnachmittag kam es auf dem Seetalplatz in Emmenbrücke zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Ein Fahrzeuglenker musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der genaue Unfallhergang ist noch unbekannt.

Drucken
Teilen
Das Unfallfahrzeug auf dem Seetalplatz. (Bild: pd)

Das Unfallfahrzeug auf dem Seetalplatz. (Bild: pd)

Am Mittwoch kurz vor 14 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin auf dem Seetalplatz in Richtung Sedel. Als sie feststellte, dass sie sich verfahren hatte, befuhr sie offenbar das Zwischenstück des Seetalplatzes Richtung Gewerbegebäude in falscher Fahrtrichtung. Bei der dortigen Einmündung kam es zu einer Kollision mit einem Richtung Reussbühl fahrenden Personenwagen. Der Lenker dieses Fahrzeuges wurde beim Unfall leicht verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst 144 in ein Luzerner Spital gefahren.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 15'000 Franken.

Durch den Unfall kam es zu Rückstau in alle Richtungen. In der Folge kam es auf dem Seetalplatz zu einer weiteren leichten Kollision zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einem Personenwagen. Dabei wurde niemand verletzt.

pd/shä