UNFALL: Lastwagen schiebt Auto auf Gegenfahrbahn

Am Bahnhofplatz in der Stadt Luzern ist es am Montag zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und zwei Autos gekommen. Die Beteiligten machen zur Unfallursache unterschiedliche Aussagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
In diesem Bereich des Bahnhofsplatzes (Markierung) ist der Unfall passiert. (Bild: Archiv Neue LZ)

In diesem Bereich des Bahnhofsplatzes (Markierung) ist der Unfall passiert. (Bild: Archiv Neue LZ)

Um 13.45 Uhr fuhren am Montag ein Lastwagen und ein Auto nebeneinander über den Bahnhofplatz in Richtung Schwanenplatz. Kurz vor der Seebrücke prallten die beiden Fahrzeuge aus noch ungeklärten Gründen ineinander. Durch die Kollision wurde das Auto vom Lastwagen auf die Gegenfahrbahn in ein entgegenkommendes Auto geschoben.

Zum Unfallhergang machen die Fahrer unterschiedliche Aussagen. Darum bittet die Luzerner Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zur Unfallursache machen können: Telefonnummer 041 248 81 17.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 12`000 Franken. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

pd/nop