Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNFALL: Nach Kollision geflohen – jetzt gemeldet

In Flühli ist es zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Der Unfallverursacher fuhr zunächst einfach weiter, hat sich aber nach einem Aufruf inzwischen bei der Polizei gemeldet.

Dies schreibt die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung. Der Unfall in Flühli im Bereich Hirsegg ereignete sich am Samstagmorgen. Ein Personenwagenlenker war von Flühli in Richtung Sörenberg gefahren und aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn in einer Rechtskurve beim Hirseggstutz ins Schleudern geraten. Dabei kam es auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto zu einer heftigen seitlichen Kollision. Der verantwortliche Lenker entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

scd/sab

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.