UNFALL: Sattelmotorfahrzeug beschädigt Lieferwagen

Der Lenker eines unbekannten Sattelmotorfahrzeuges beschädigte mit dem Überhang seiner Ladung am Montagvormittag beim Autobahnanschluss Emmen-Nord einen stehenden Lieferwagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Am Montagvormittag um 10.45 Uhr war der Lenker eines weissen Lieferwagens auf der Hauptstrasse vom Sprengiplatz in Emmenbrücke aufwärts Richtung Rothenburg unterwegs, teilt die Kantonspolizei Luzern mit.

Beim Autobahnanschluss Emmen-Nord musste der Lenker des Lieferwagens sein Fahrzeug bei der Verkehrsregelungsanlage zufolge Rotlichts anhalten. Gleichzeitig mündete auf der rechten Abbiegespur ein unbekanntes Sattelmotorfahrzeug – welches mit Eisenträger beladen war – vom Sprengiplatz auf die Autobahn A2 Richtung Luzern ein.

Dabei streifte der Überhang der erwähnten Ladung die linke Fahrzeugseite des vor dem Rotlicht wartenden Lieferwagens und beschädigte diesen. Der Chauffeur des Sattelmotorfahrzeuges bemerkte offenbar diese Streifkollision nicht und fuhr ohne anzuhalten Richtung Luzern weiter.

Beim gesuchten Zugfahrzeug dürfte es sich um einen grünen Sattelschlepper handeln. Der oder die verantwortliche FahrzeuglenkerIn oder Personen, welche zum Unfallhergang nähere Angaben machen können, werden gebeten, sich direkt bei der Kantonspolizei Luzern (Telefonnummer: 041 248 81 17) zu melden.

ana