Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

UNFALL: Töfffahrer bei Kollision mittelschwer verletzt

Auf der Hauptstrasse zwischen Luzern und Reussbühl kam es zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Töff. Der Motorradfahrer wurde dabei mittelschwer verletzt.
Blick auf die Unfallstelle. (Bild Luzerner Polizei)

Blick auf die Unfallstelle. (Bild Luzerner Polizei)

Am Dienstag um zirka 4.15 Uhr fuhr ein 57-jähriger Motorradfahrer auf der Hauptstrasse von Reussbühl Richtung Luzern. Gleichzeitig beabsichtigte ein 47-jähriger PW-Lenker in die Hauptstrasse einzubiegen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und der Motorradfahrer stürzte, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Er wurde durch den Rettungsdienst 144 mit mittelschweren Verletzungen ins Luzerner Kantonsspital Luzern gefahren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

scd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.