UNFALL: Umgekippter Anhänger blockiert Strasse

In Malters ist am Dienstagmorgen ein Transportanhänger umgekippt. Dieser war mit Holz und Isolationsmaterial beladen. Es wurde niemand verletzt.

Drucken
Teilen
Der umgekippte Anhänger samt seiner Ladung blockierte die Strasse für rund zweieinhalb Stunden. (Bild: Luzerner Polizei)

Der umgekippte Anhänger samt seiner Ladung blockierte die Strasse für rund zweieinhalb Stunden. (Bild: Luzerner Polizei)

Bild: Luzerner Polizei

Bild: Luzerner Polizei

Am Dienstag, kurz vor 8 Uhr, war ein Lieferwagen mit angekoppeltem Anhänger von Malters Richtung Luzern unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam das Fahrzeug samt Anhänger ins Schlingern, wobei der Anhänger anschliessend umkippte, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der Transportanhänger blockierte samt seiner Ladung – Holz und Isolationsmaterial – die Strasse. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 15'000 Franken. Die Strasse war für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

pd/chg