UNFALL: Velofahrerin angefahren - Autofahrer flüchtet

Am Samstagmorgen überquerte eine Radfahrerin die Obergrundstrasse in der Stadt Luzern. Dabei wurde sie von einem Auto zu Fall gebracht.

Drucken
Teilen
Die Velofahrerin wurde leicht verletzt. (Bild: Pius Amein / Neue LZ)

Die Velofahrerin wurde leicht verletzt. (Bild: Pius Amein / Neue LZ)

Kurz vor 11 Uhr fuhr eine Velofahrerin von der Allmend kommend über die Obergrundstrasse Richtung Steinhofstrasse. Als sie sich auf der Obergrundstrasse befand, wurde sie von einem in gleicher Richtung fahrenden Auto angefahren. Die Radfahrerin erlitt beim Sturz leichte Verletzungen. Der Lenker des Autos beging Fahrerflucht, teilt die Luzerner Polizei mit.

Personen, welche Angaben zum flüchtigen Personenwagen oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon 041 248 81 17.

pd/pz