Unfall zwischen zwei Autos auf der Seetalstrasse in Emmen – ein Mann schwer verletzt

Bei einer Kollision auf der Seetalstrasse in Emmen wurde gestern Abend ein Autofahrer schwer verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst in ein Spital überführt werden.

Drucken
Teilen

(jwe) Am Freitag, 14. August 2020, kurz nach 17 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der Seetalstrasse in Emmen in Richtung Waldibrücke. Gleichzeitig bog ein Autofahrer von einem Vorplatz in die Seetalstrasse ein. Dabei kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge.

Bild: Luzerner Polizei

Der 45-jährige Autofahrer wurde beim Unfall erheblich verletzt und musste durch den Rettungsdienst 144 in ein Spital gebracht werden. Die Autofahrerin wird nötigenfalls selbständig einen Arzt aufsuchen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden.

Mehr zum Thema