UNIVERSITÄT LUZERN: Drei neue Ehrendoktoren ernannt

Die Universität Luzern hat am Donnerstag ihren Dies Academicus im Kultur- und Kongresszentrum Luzern gefeiert. Im Mittelpunkt standen die akademischen Ehrungen durch die Fakultäten.

Drucken
Teilen
Die neuen Ehrendoktoren (von links): Paul-Henri Steinauer, Patrick Roth und Jakob Tanner. (Bild: pd)

Die neuen Ehrendoktoren (von links): Paul-Henri Steinauer, Patrick Roth und Jakob Tanner. (Bild: pd)

Am Dies Academicus wurden Patrick Roth, Jakob Tanner und Paul-Henri Steinauer mit der Ehrendoktorwürde bedacht. Der Credit Suisse Award for Best Teaching ging an Robert Vorholt, Professor für die Exegese des Neuen Testaments, heisst es in iner Medienmitteilung der Universität Luzern vom Donnertsag. Der Universitätsverein verlieh seine Dissertationspreise an Stefanie Völkl, Johannes Bruder und Chris Lehner.

pd/zim