Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

UNIVERSITÄT LUZERN: Wirtschaftsfakultät: Team für Start im Herbst ist komplett

Die Universität Luzern hat fünf neue Professoren ernannt, von denen drei auch für die im Herbst startende Wirtschaftsfakultät tätig sein werden. Damit ist die Crew für die Eröffnung der neuen und vierten Abteilung der Uni im Herbst komplett.
Die Professoren für die neue Wirtschaftsfakultät der Uni Luzern stehen fest. Im Archivbild: Die Rückseite des Uni-Gebäudes. (Bild: Corinne Glanzmann (Neue LZ))

Die Professoren für die neue Wirtschaftsfakultät der Uni Luzern stehen fest. Im Archivbild: Die Rückseite des Uni-Gebäudes. (Bild: Corinne Glanzmann (Neue LZ))

Jüngst zum Team des neuen Bachelorstudiengangs in Luzern dazugestossen sind Assistenzprofessorin Karolin Frankenberger (Betriebswirtschaftslehre), Assistenzprofessor Lukas Schmid (Empirische Methoden) und Titularprofessor Konstantin Beck (Versicherungsökonomie). Dies gab die Uni am Donnerstag bekannt.

Bereits früher als Professoren der Wirtschaftsfakultät bekannt waren Dekan Christoph A. Schaltegger (Politische Ökonomie), Simon Lüchinger (Ökonomie), Manuel Oechslin (Internationale Ökonomie) und Bruno Staffelbach (Betriebswirtschaftslehre). Hinzu kommen die ständigen Gastprofessoren Ernst Baltensperger, Charles Beat Blankart, Thorsten Hens und Conrad Meyer.

Gegenwärtig läuft laut Mitteilung noch die Berufung für eine Professur für Marketing Management. Erste Lehrveranstaltungen in diesem Fach finden aber erst im Frühjahrssemester 2017 statt.

Die Universität Luzern bietet ab Herbst 2016 erstmals auch ein Bachelor-Studium in Wirtschaftswissenschaften an. Dafür gründete die kleinste Uni der Schweiz eine neue, vierte Fakultät. Das Volk hatte dem Ausbau 2014 zugestimmt. Der Aufbau der neuen Fakultät kostet rund vier Millionen Franken. 3,5 Millionen Franken sammelte die Uni bei Stiftungen, Firmen und Privaten. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.