Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Unklarer Unfallhergang zwischen Elektrovelofahrer und Auto in Nottwil — Polizei sucht Zeugen

Ein Elektrovelofahrer kollidierte gegen drei Uhr nachmittags mit einem Auto. Der 82-jährige Velofahrer zog sich Kopfverletzungen zu. Wegen Unklarheiten zum Unfallhergang sucht die Luzerner Polizei nun Zeugen und Ersthelfer.

(jb) Die Kollision ereignete sich am Mittwoch, 4. September bei der Einmündung der Bühlstrasse in die Kantonsstrasse. Laut Mitteilung der Polizei war der Fahrradfahrer im Bereich des Weilers Bühl unterwegs. Um 14:50 Uhr kollidierte er mit einem Auto, das auf der Bühlstrasse von Nottwil herkam. Beim Sturz verletzte sich der Velofahrer am Kopf. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der Hergang des Unfalles ist noch unklar, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Die Polizei sucht deshalb Zeugen und Ersthelfer. Wer zum geschilderten Vorfall Angaben machen könne, soll sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 melden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.