Unterführung wird wiedereröffnet

Die Sanierungsarbeiten der Unterführung Kasernenplatz sind abgeschlossen. Nach Verzögerungen wird die Unterführung am Freitag wiedereröffnet.

Drucken
Teilen

Die Malerarbeiten verzögerten sich durch das nasse Wetter anfangs September, wie das Tiefbauamt der Stadt Luzern mitteilt. Trotz Verzögerung bleiben die Gesamtkosten im budgetierten Rahmen von 15'000 Franken. Ab Freitag ist die Unterführung wieder öffentlich zugänglich.

Die Unterführung war bis anhin dunkel, unsauber und ungepflegt. Deswegen wollte die Stadt diese aufwerten. Ende August begannen die Sanierungarbeiten.

pd/ks