«Unterwalden» bald wieder unterwegs

Die «Unterwalden» ist bald wieder auf dem Vierwaldstättersee unterwegs - allerdings nur notdürftig repariert. Definitiv soll das Schiff erst im Herbst in die Werft geholt und die Dampfkesselanlage wieder instand gestellt werden.

Drucken
Teilen
Die «Unterwalden» vor malerischem Hintergrund. (Bild: pd)

Die «Unterwalden» vor malerischem Hintergrund. (Bild: pd)

Nach umfangreichen Abklärungen hat die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees SGV entschieden, den Schaden an der Dampfkesselanlage des Dampfschiffs Unterwalden nur mittels Notreparatur reparieren zu lassen um das Schiff voraussichtlich ab dem 15. August 2012 - an Maria Himmelfahrt -  wieder im täglichen Fahrplanverkehr einsetzen zu können. Dies schriebt die SGV in einer Medienmitteilung vom Freitag.

Aufgrund eines Schadens im Bereich des Dampfkessels musste die «Unterwalden» am 19. Juli 2012 ausser Betrieb genommen werden. Der Ausfall des Dampfschiffes Unterwalden habe keinen Einfluss auf das Fahrplanangebot gehabt, so das Unternehmen. Sämtliche Kurse hätten durchgeführt werden können. Hingegen habe der Ausfall des einen Dampfschiffs dazu geführt, dass vorübergehend zwei von den täglich 15 mit Dampfschiffen geführten Kursen mit einem Motorschiff hätten durchgeführt werden mussten.

Notreparatur begonnen

Wie die SGV weiter schreibt, habe man nach umfangreichen Abklärungen die eine Woche andauernde Notreparatur an der Dampfkesselanlage heute begonnen. Entsprechende Probefahrten seien am 13. und 14. August geplant. Unter der Voraussetzung, dass die Reparaturarbeiten sowie die Probefahrten plangemäss verlaufen, ist die fahrplanmässige Wiederinbetriebnahme für den 15. August 2012 vorgesehen.

Auch Rettungsboote dürfen auf der «Unterwalden» nicht fehlen. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)
13 Bilder
«Unterwalden»-Kapitän Peter Mosimann. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)
«Unterwalden»-Kapitän Peter Mosimann. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)
«Unterwalden»-Kapitän Peter Mosimann. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)
Der prachtvoll renovierte Saal der «Unterwalden». (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)
Das Deck der «Unterwalden». (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)
Die «Unterwalden» meldet sich lautstark zurück. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)
Bild: Manuela Jans/Neue LZ
Bild: Manuela Jans/Neue LZ
Bild: Manuela Jans/Neue LZ
Bild: Manuela Jans/Neue LZ
Bild: Manuela Jans/Neue LZ
Bild: Manuela Jans/Neue LZ

Auch Rettungsboote dürfen auf der «Unterwalden» nicht fehlen. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)

Damit sollte auch sichergestellt sein, dass auch die «Unterwalden» an der grossen Jubiläumsparade 175 Jahre SGV am Samstag, 25. August 2012 teilnehmen kann. Die definitive Reparatur der Dampfkesselanlage soll im Oktober und November 2012 stattfinden, so die SGV.

pd/kst