Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unterwegs ohne Führerausweis und unter Drogeneinfluss

Die Luzerner Polizei hat ein Auto angehalten, dessen Lenker trotz Führerausweisentzug unterwegs war. Zudem fiel beim Autofahrer ein Drogenschnelltest positiv aus.

In der Nacht auf Freitag wurde ein Autofahrer kurz vor 4 Uhr von einer Patrouille der Luzerner Polizei an der Rüeggisingerstrasse in Emmenbrücke angehalten und kontrolliert. . Dabei wurde festgestellt, dass der Autofahrer ohne gültigen Führerausweis unterwegs war, bzw. dieser ihm bereits entzogen worden war, heisst es in einer Medienmitteilung der Luzerner Polizei.

Ein durchgeführter Drogenschnelltest fiel positiv aus. Der 41-Jähriger Italiener musste sich einer Blut und Urinentnahme unterziehen. Er wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

(pd/elo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.