Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Uri hat am wenigsten Asphalt

Schweiz mst. Was der Anteil Asphalt auf Wanderwegen angeht, schneidet Luzern im schweizweiten Vergleich schlecht ab (siehe Haupttext). Und auch in der Zentralschweiz steht Luzern mit rund 35 Prozent asphaltierten Wanderwegen nicht gut da. Einzig der Kanton Zug hat laut dem Jahresbericht der Schweizer Wanderwege noch mehr asphaltierte Wanderwege, nämlich 42 Prozent. In Nidwalden sind 27 Prozent der Wege asphaltiert, in Obwalden 30 Prozent, in Schwyz 29 Prozent und in Uri rund 8 Prozent.

In Luzern akribisch erfasst

Nicht überall sind die Daten allerdings so genau erfasst wie in Luzern. Denn noch nicht in allen Kantonen wird die Erfassung der Wegoberfläche so akribisch gemacht wie in Luzern, wie der Verein Luzerner Wanderwege erklärt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.