Vandalen richten Schäden an

In Weggis wüteten über die Ostertage Vandalen. Die Gemeinde hat Anzeige gegen unbekannt eingereicht.

Drucken
Teilen
Die zerstörte Feuerstelle im Röhrli. (Bild: PD)

Die zerstörte Feuerstelle im Röhrli. (Bild: PD)

Im Gebiet Röhrli setzten Unbekannte einen Güselkübel in Brand und beschädigten die Feuerstelle. Zudem liessen sie viel Abfall zurück, wie die Gemeinde Weggis mitteilt. Ebenfalls in Weggis wurde die Eingangstüre der WC-Anlage im Oberdorf beschädigt.

An den Einrichtungen entstand Sachschaden in der Höhe von 5000 Franken. Mit einer Anzeige gegen unbekannt will der Gemeinderat die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen und bittet um sachdienliche Hinweise an die Luzerner Polizei Weggis (Telefon 041 392 15 15).

pd/rem