VANDALISMUS: Polizei fischt Velos aus der Reuss

Am Sonntag musste ein Stadtpolizist bei der Bahnhofstrasse fünf Velos und einen Einkaufswagen aus der Reuss fischen. Die Fahrzeuge wurden gemäss Hans-Rudolf Burri von der Stadtpolizei «wohl in der Nacht von Vandalen in den Fluss geworfen».

Drucken
Teilen

Ein Passant hätte die Velos am Sonntagmorgen bemerkt und bei der Polizei Meldung gemacht. Laut Burri ist es nichts Aussergewöhnliches, dass parkierte Velos in die Reuss geworfen werden. «Wir müssen etwa jedes zweite Wochenende ausrücken, um Velos rauszufischen.»

mm/Neue LZ