VANDALISMUS: Sitzbänke als Brennholz verwendet

Am letzten Wochenende habe Unbekannte eine Feuerstelle in Schongau beschädigt.

Drucken
Teilen

In der Nacht auf Samstag wurden im Allmendwald Sitzbänke einer Feuerstelle aus dem Boden gerissen und verbrannt. Zusätzlich brannte in der Nacht auf Montag im selben Wald ein Holzstapel. Das teilt die Luzerner Polzei am Dienstagnachmittag mit.

Die Feuerwehr Aesch konnte den Brand rasch löschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

sda