Variante A

Drucken
Teilen

Bei dieser Variante würden sämtliche Kosten und Leistungen in der Höhe von total 930000 Franken auf die Vereine überwälzt. Die Kommission für Gesellschaftsfragen lehnt diese klar ab und schreibt in ihrer Stellungnahme dazu: Politisch wäre diese Variante kaum realisierbar. Vereine, die Sportplätze oder Turnhallen benützen, würden finanziell übermässig stark belastet. Das Vereinsleben wäre gemäss der Kommission gefährdet.