Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Velofahrer nach Flucht vor Polizei festgenommen

Polizisten haben in der Stadt Luzern einen Velofahrer festgenommen. Er trug Diebesgut auf sich.

Ein Velofahrer fuhr am Montagabend gegen 20 Uhr beim Bahnhofplatz in der Stadt Luzern über die Kreuzung, als die Ampel rot aufleuchtete. Eine Polizei-Patrouille sah dies, und wollte den Velofahrer anhalten.

Der Velofahrer flüchtete in Richtung Inseli. Kurze Zeit später konnte er beim Bootshafen festgenommen werden. Er trug mutmassliches Diebesgut auf sich.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den 31-jährigen Algerier ein Landesverweis und eine Einreisesperre bestehen. Bei der Festnahme verletzte sich ein Polizist leicht an einer Hand. (pd/rem)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.