Velofahrer nach Unfall im Spital verstorben

Sieben Tage nach einem Unfall in Unteriberg ist ein schwer verletzter Velofahrer im Spital seinen Verletzungen erlegen.

Drucken
Teilen
Die Rega brachte den Mann ins Spital (Symbolbild PD).

Die Rega brachte den Mann ins Spital (Symbolbild PD).

Der 72-Jährige erlag in der Nacht auf den 27. August seinen Verletzungen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Der Mann war am 22. August auf der Oberibergstrasse bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden. Beim Unfall bog eine 54-jährige Autofahrerin in die Schmalzgrubenstrasse ein, als es zur Kollision mit dem herannahenden Velofahrer kam. Der Mann wurde nach einer Erstversorgung vom Rettungsdienst von der Rega in eine Spezialklinik geflogen. (pd/rem)