Velofahrer in Gisikon von Auto abgedrängt und gestürzt – roter Kleinwagen fährt weiter

Auf der Kantonsstrasse in Gisikon wurde ein Velofahrer abgedrängt und musste ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht nun den Lenker eines roten Kleinwagens.

Drucken
Teilen
Online Teaser Polizeimeldung Polizei

Online Teaser Polizeimeldung Polizei

(se) Auf der Kantonsstrasse in Gisikon war ein Velofahrer auf seinem Rennrad am Donnerstag kurz nach 16.45 Uhr Richtung Bahnhofstrasse unterwegs. Gleichzeitig fuhr in dieselbe Richtung ein roter Kleinwagen. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, sei der Radfahrer auf der Höhe der Liegenschaft Blumenhof vom Auto überholt und abgedrängt worden. Daraufhin stürzte der Radfahrer und musste verletzt vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Laut der Polizei fuhr der rote Kleinwagen ohne anzuhalten weiter. Deshalb sucht die Polizei nun den Lenker oder Personen, die Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen können. Die Kantonspolizei Luzern bittet um einen Anruf auf die Telefonnummer 041 248 81 17.