Velofahrerin bei Sturz schwer verletzt

In Gisikon ist eine Velofahrerin in einer Kurve von der Strasse abgekommen. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

(pd/stg) Die Frau war am Donnerstag gegen 14.50 Uhr in Gisikon auf der Klausmattstrasse Richtung Bahnhofstrasse unterwegs, als der Unfall passierte. In einer starken Linkskurve geriet sie von der Strasse ab, fuhr gegen einen Erdwall und stürzte. Dies teilt die Luzerner Polizei am Freitag mit.

Die Velofahrerin zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.