Velofahrerin in Kreisel abgedrängt – Zeugenaufruf

Eine Radfahrerin ist in Sempach in einem Kreisel von einem Fahrzeug abgedrängt worden und anschliessend gestürzt. Der Lenker beging Fahrerflucht.

Drucken
Teilen

Die Velofahrerin war am Freitagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, in Sempach durch den Kreisel Dreiangel. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, fuhr gleichzeitig ein Lieferwagen mit Anhänger in den Kreisverkehr und drängte die Fahrradfahrerin ab. Diese stürzte kurz darauf und verletzte sich.

Der Lieferwagenfahrer fuhr anschliessend weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Lieferwagen oder zum Unfallhergang machen können und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/chg