Velofahrerin nach Kollision mit Töfffahrerin in Ruswil schwer verletzt

In Ruswil ereignete sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall. Die Velofahrerin musste mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital gebracht werden. 

Drucken
Teilen

(pd/rem) Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Donnerstagmorgen kurz vor 10 Uhr in Ruswil. Eine Töfffahrerin war auf der Wolhuserstrasse Richtung Ruswil unterwegs, als es im Gebiet Wolfsmatt zu einer Streifkollision mit einer Velofahrerin kam. Diese fuhr vom Veloweg her in gleicher Fahrtrichtung auf die Wolhuserstrasse.

Beide Personen kamen zu Fall. Die Velofahrerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Töfffahrerin verletzte sich leicht. Abklärungen ergaben, dass die Töfffahrerin ohne gültigen Führerausweis unterwegs war.