Verband der Luzerner Waldeigentümer organisiert Kurse für sichere Waldarbeiten

Das Holzen im Wald ist gefährlich, wie steigende Unfallzahlen nach Stürmen zeigen. Der Verband der Luzerner Waldeigentümer setzt daher auf Prävention.

Drucken
Teilen

Der Verband der Luzerner Waldeigentümer lädt Gelegenheitsholzer und interessierte Waldeigentümer zu verschiedenen Kursen ein.
Diese finden direkt im Wald während jeweils fünf Tagen statt. Grundlagenkurse werden zwischen dem 8. Oktober und dem 11. Januar angeboten, ein Kurs für Fortgeschrittene startet am 19. November.

Hinweis: Weitere Infos finden Sie unter www.waldluzern.ch.

(red)