Kanton Luzern verlängert Leistungsvereinbarung mit Luzern Tourismus

Die Luzern Tourismus AG wird auch in den kommenden vier Jahren finanziell unterstützt.

Hören
Drucken
Teilen

(sw) Die Luzern Tourismus AG wird weiterhin vom Kanton unterstützt. Das Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement hat die Ende dieses Jahres auslaufende Leistungsvereinbarung mit Luzern Tourismus erneuert und für weitere vier Jahre von 2020 bis 2023 abgeschlossen, wie die Staatskanzlei gestern mitteilte.

Jährlich sollen der AG «Mittel in der Höhe von 2,45 Millionen Franken zur Verfügung stehen, um ein effizientes und wirkungsvolles Tourismusmarketing zu ermöglichen», heisst es weiter. Der Regierungsrat habe die entsprechende Summe für 2020 bewilligt. Die Luzern Tourismus AG berichte wiederum jährlich an die zuständige Dienststelle Rawi (Raum und Wirtschaft) über die Wirkung der vereinbarten Aktivitäten.