VERKEHR: Bauarbeiten zwischen Tunnel Rathausen und Verzweigung Rütihof

Ab nächstem Montag wird auf der Autobahn A14 zwischen dem Tunnel Rathausen und der Verzweigung Rütihof gebaut. Die Arbeiten werden vor allem in der Nacht durchgeführt.

Drucken
Teilen
Auf der Autobahn A14 kommt es in den kommenden Wochen zwischen dem Tunnel Rathausen und der Verzweigung Rotsee zu nächtlichen Verkehrsbehinderungen. (Bild Google Maps)

Auf der Autobahn A14 kommt es in den kommenden Wochen zwischen dem Tunnel Rathausen und der Verzweigung Rotsee zu nächtlichen Verkehrsbehinderungen. (Bild Google Maps)

Am 9. Oktober beginnt auf der Autobahn A14 zwischen dem Tunnel Rathausen und der Verzweigung Rütihof die nächste Bauetappe der Installation einer Geschwindigkeitsharmonisierungs- und Gefahrenwarnanlage (GHGW).

Für die Montage von Stahlstützen, fahrbahnüberspannenden Signalträgern und Wechselsignalen sowie Installations- und Verkabelungsarbeiten müssen aus Sicherheitsgründen Fahrbahnen teilweise oder komplett gesperrt werden. Das schreibt das Bundesamt für Strassen ASTRA in einer Mitteilung. Die Arbeiten werden grösstenteils nachts ausgeführt.

Wann und wo genau mit Beeinträchtigungen zu rechnen ist, erfahren Sie unter diesem Link.

pd/fmü