Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

VERKEHR: E-Bikes in Luzern und Zug gratis testen

Die von chronischer Verkehrsüberlastung geplagten Städte Luzern und Zug wollen ihre Bewohner animieren, vom Auto aufs Velo umzusteigen. Getestet werden kann ein E-Bike für 14 Tage.
Mit dem E-Bike statt mit dem Auto zur Arbeit oder zum Einkaufen: In Luzern und Zug können Interessierte dies testen. (Bild: Keystone/Martial Trezzini)

Mit dem E-Bike statt mit dem Auto zur Arbeit oder zum Einkaufen: In Luzern und Zug können Interessierte dies testen. (Bild: Keystone/Martial Trezzini)

Im Rahmen der Veloförderungskampagne «Spurwechsel» bieten die Städte Luzern und Zug Interessierten gratis einen 14-tägigen E-Bike-Test an – im Tausch gegen das Auto. Ergänzend dazu erhält man auch eine viermonatige kostenlose Testmitgliedschaft beim Carsharing-Anbieter Mobility. Damit sollen heutige Autobesitzer dazu motiviert werden, langfristig auf Elektrovelos für kurze und Mobility-Autos für längere Strecken umsteigen.

Angeboten wird der Test von der Aktion «Bike4Car» von Energie Schweiz in Zusammenarbeit mit den Städten. In Luzern können Interessierte ihren Autoschlüssel bei den Geschäften Stromvelo in Luzern oder Squadra Mondo sowie Coop Bau + Hobby im Pilatusmarkt in Kriens gegen ein E-Bike eintauschen, in Zug sind es Velorado AG in Steinhausen und Coop Bau+Hobby in Cham, bei VRBikes an der Bahnhofstrasse in Zug sind E-Scooter erhältlich.

Gemäss Mitteilung soll die Bevölkerung dazu motiviert werden, «einen persönlichen Beitrag zur Reduktion des Energieverbrauchs und zur Entlastung des Strassennetzes zu leisten».

Mehr Infos und Anmeldung:
www.myblueplanet.ch/de/energiestadt-luzern und www.bike4car.ch

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.