Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

VERKEHR: Unfall vor dem Reussporttunnel sorgte für Stau im Morgenverkehr

Vor dem Reussporttunnel in Luzern sind zwei Fahrzeuge kollidiert. Wegen dem Unfall staute es in alle Richtungen.
Bild: PD/Luzerner Polizei

Bild: PD/Luzerner Polizei

Auf der Autobahn A2 Basel in Richtung Luzern ist es am Donnerstagmorgen vor dem Reussporttunnel zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen, sagt Urs Wigger, Mediensprecher der Luzerner Polizei.

Bei einem Fahrstreifenwechsel seien die beiden Fahrzeuge kollidiert. Das Auto habe es im Gegenuhrzeigersinn gedreht. Darauf sie dieses vor die Front des Sattelmotorfahrzeuges geraten. Der Chauffeur des Lastwagens bremste sein Fahrzeug ab und kam rund 100 Meter nach der Unfallstelle zum Stillstand.

Verletzte habe es keine gegeben. Infolge des Unfalls war der linke Fahrstreifen blockiert – es staute in alle Richtungen. Auf der A2 Basel Richtung Luzern staute es laut Angaben des Verkehrsinformationsdienstes des TCS bereits ab Sempach. Der Zeitverlust betrug bis zu 50 Minuten. Auch auf der Hauptstrasse zwischen Neuenkirch und Luzern staute sich der Morgenverkehr wegen des Unfalls. Auf der A14 Zug in Richtung Luzern staute es zwischen Gisikon-Root und der Verzweigung Rotsee.

shä/chb/pd

Bild: PD/Luzerner Polizei

Bild: PD/Luzerner Polizei

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.