VERKEHR: Zihlmattweg wird gesperrt

Der Zihlmattweg muss für den motorisierten Verkehr für rund acht Wochen gesprerrt werden. Dies machen Bauarbeiten an der Kanalisation nötig.

Drucken
Teilen

Zwischen Schützenhaus bis Einmündung Grüneggstrasse wird im Zihlmattweg eine neue Kanalisationsleitung gebaut. Die Stadt teilte mit, dass ursprünglich vorgesehen war, die Durchfahrt im Einbahnverkehr zu gewährleisten. Der bautechnischen Abläufe wegen müsse jedoch für den motorisierten Verkehr ein generelles Fahrverbot ab Einmündung Horwerstrasse bis Einmündung Grüneggstrasse signalisiert werden.

Damit würden die Bauzeit verkürzt und die Baukosten gesenkt werden können. Für Fussgänger und Velofahrende bleibt der Durchgang in beiden Richtungen jederzeit offen. Die Bauarbeiten beginnen am 9. März und dauern rund acht Wochen.

kst