Verkehrsbehinderungen in Triengen wegen Unterhaltsarbeiten auf der Kantonsstrasse

Vom 9. März bis Ende Mai werden auf der Kantonsstrasse in Triengen zwischen Grund und Hubel Sanierungsarbeiten durchgeführt. Der Verkehr wird während der Bauzeit einspurig geführt.

 
Drucken
Teilen

(zim) Auf der Kantonsstrasse in der Gemeinde Triengen, im Strassenabschnitt Grund bis Hubel, werden Einzelmassnahmen und bauliche Reparaturen ausgeführt. Die Arbeiten starten von Montag, 9. März und dauern voraussichtlich bis Ende Mai 2020, wie die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (VIF) am Montag mitteilte. Nebst Erneuerung von Entwässerungsleitungen und Schachtabdeckungen werden auch Reparaturen am Belag durchgeführt.

Der Verkehr wird während der Bauzeit einspurig geführt und mittels Lichtsignalanlage oder Verkehrsdienst geregelt. Es kann laut Mitteilung zu Wartezeiten kommen. Die Arbeiten sind witterungsabhängig.