Verkehrseinschränkungen im Kanton Luzern

Vom kommenden Montag an wird der Verkehr durch Emmen nur einspurig geführt. Gleichzeitig wird die Hauptstrasse zwischen Blatten und Malters gesperrt.

Drucken
Teilen

Langsames Vorankommen in Emmen: Vom Montag 11. bis Dienstag, 19. Juni, wird auf der Seetalstrasse der Deckbelag ersetzt – und zwar im Abschnitt zwischen den Nummern 70 und 90 und jeweils zwischen 5.30 Uhr morgens und 18.30 Uhr abends. Deshalb wird der Verkehr während der Bauzeit einspurig geführt und «mittels Verkehrsdienst geregelt», wie die kantonale Dienststelle Verkehr und Infrastruktur am Montagmorgen mitteilt. Da der Verkehr auf einer Spur fahren kann, müssen die Verkehrsteilnehmer laut Mitteilung nicht mit Wartezeiten rechnen. Und: «Die Zufahrten für die Anwohner sind gewährleistet.»

Ebenfalls am 11. Juni wird die Hauptstrasse 10 zwischen Blatten und Malters gesperrt. Die Sperre wird gemäss Angaben des Kantons notwendig, weil Unterhaltsarbeiten anstehen – so müssen Strassenränder gemäht und ein Lärmschutzelement ersetzt werden. Die Sperre dauert von 8 bis 16 Uhr. Während dieser Zeit wird der Verkehr auf die Kantonsstrasse umgeleitet.

red