Verkehrshaus produziert noch mehr Solarstrom

Auf dem Dach des Verkehrshauses der Schweiz ist eine zweite Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen worden. Diese produziert jährlich Solarstrom für rund 20 Haushalte.

Drucken
Teilen
313 Solarpanels liefern auf dem Dach des Verkehrshauses Strom. (Bild: PD)

313 Solarpanels liefern auf dem Dach des Verkehrshauses Strom. (Bild: PD)

Die Energie Wasser Luzern (ewl) montierte zusammen mit dem Verkehrshaus der Schweiz die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Halle Luft- und Raumfahrt, wie einer Medienmitteilung zu entnehmen war. Auf einer Fläche von 512 Quadratmetern werden pro Jahr rund 68'000 Kilowattstunden (kWh) Strom produziert. Das reicht für rund 20 Haushalte.

Investitionen von rund 300'000 Franken

Zirka 300'000 Franken betragen die Investitionen für die zweite Anlage. Eine erste installierte das Museum bereits im Februar 2009 auf dem Hallendach Strassenverkehr. Sie ist 240 Quadratmeter gross und liefert jährlich 40'000 kWh Strom.

pd/ks