Verkehrsinformation

Betrieb am Autoverlad Furka ab 20:30 Uhr eingestellt – Strasse zwischen Realp und Hospental gesperrt

Aufgrund einer Strassensperrung ist der Betrieb am Autoverlad Furka vorübergehend eingestellt.

Drucken
Teilen
Der Betrieb am Autoverlad Furka ist vorübergehend eingestellt.

Der Betrieb am Autoverlad Furka ist vorübergehend eingestellt.

Bild: Elias Bricker

(pl) Der Betrieb am Autoverlad Furka zwischen Oberwald (VS) und Realp (UR) ist ab 20:30 Uhr eingestellt, dies schreibt die Matterhorn Gotthard Bahn in einer Mitteilung. Grund dafür ist eine Sperrung der Strasse zwischen Realp und Hospental infolge Lawinengefahr. Am 14. Januar um 08:00 Uhr soll die nächste Lagebeurteilung stattfinden, heisst es weiter.