Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

VERKEHRSUNFALL: Auffahrunfall mit vier Autos auf A14 bei Ebikon

Auf der Autobahn A14 von Luzern nach Zug ist es am Dienstagmorgen zu einem Auffahrunfall mit vier Autos gekommen. Verletzt wurde niemand. Es entstanden mehrere tausend Franken Sachschaden. Einer der beteiligten Lenker fuhr danach davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Gegen 5.45 Uhr war der Verkehr in Richtung Zürich laut Angaben der Luzerner Polizei ins Stocken geraten. Als ein Auto stoppte, konnten die drei nachfolgenden Wagen nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierten mit dem jeweils vorausfahrenden Fahrzeug.

Die Polizei sucht nach dem unbekannte Fahrer, der nach dem Unfall mit der kaputten Front und dem beschädigten Heck das Weite suchte. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.