Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

VERKEHRSUNFALL: Auto erleidet Totalschaden nach Unfall auf A2 bei Horw

Auf der Autobahn A2 bei Horw ist am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr ein Auto ins Schleudern gekommen und gegen die Wand vom Spiertunnel gefahren. Verletzt wurde niemand. Das Auto erlitt Totalschaden.
Bild: Keystone

Bild: Keystone

Ein Autofahrer bremste sein Fahrzeug bei der Autobahneinfahrt Horw leicht ab, um einem anderen Fahrzeug von rechts die Einfahrt auf die Autobahn zu ermöglichen.

Danach sei es zu einem Unfall gekommen, weil ein zweites Auto, das ebenfalls über die Einfahrt auf die Normalspur einmündete, mutmasslich das Heck des vorausfahrenden Autos touchierte, teilte die Staatsanwaltschaft Luzern mit. Das Auto kam ins Schleudern und fuhr in die Tunnelwand.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche allfällige Hinweise zum Unfall machen können. Hinweise erbittet die Polizei direkt an Tel. 041 248 81 17 oder info.polizei@lu.ch

(sda/nop)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.