Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

VERKEHRSUNFALL: Militärfahrzeug in Tunnel Eich verunfallt

Auf der Autobahn A2 bei Sempach ist im Tunnel Eich ein Militärauto mit Anhänger verunfallt. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn war vorübergehend in Richtung Norden gesperrt.
Der umgekippte Militärjeep auf der A2. (Bild: Luzerner Polizei)

Der umgekippte Militärjeep auf der A2. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Militärjeep mit Anhänger (Hebebühne) fuhr am Dienstag um 8.10 Uhr auf der Autobahn A2 in Richtung Norden. Im Tunnel Eich geriet der Anhängerzug aus ungeklärten Gründen ins Schlingern. Der Jeep rammte die Tunnelwand, wobei der Anhänger auf die Fahrbahn kippte, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte.

Für die Bergungsarbeiten wurde die Autobahn in Richtung Norden vorübergehend gesperrt. Deshalb bildete sich ein Stau. Nach zwei Stunden war die Unfallstelle geräumt.

Beim Unfall entstand gemäss Polizei Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Am Steuer des Militärfahrzeugs sass ein ziviler Angestellter der Armee.

sda

Hier prallte der Militärjeep gegen die Tunnelwand. (Bild: Luzerner Polizei)

Hier prallte der Militärjeep gegen die Tunnelwand. (Bild: Luzerner Polizei)

Nichts geht mehr: Kilometerlanger Stau auf der Autobahn A2 zwischen Rothenburg und dem Tunnel Eich in Richtung Basel. (Bild: Keystone)

Nichts geht mehr: Kilometerlanger Stau auf der Autobahn A2 zwischen Rothenburg und dem Tunnel Eich in Richtung Basel. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.