VERKEHRSUNFALL: Velofahrerin in Adligenswil von Auto angefahren und verletzt

Eine Velofahrerin ist am Montagnachmittag in Adligenswil von einem Auto überholt und angefahren worden. Dabei stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Der Lenker hielt kurz an, fuhr dann aber weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Drucken
Teilen
Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Der Unfall ereignete sich auf der Schädrütistrasse in Richtung Adligenswil. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, blieb am Unfallort der rechte Rückspiegel des silbergrauen Autos zurück. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)