Verlängerung der Ladenöffnungszeiten: Kantonsrats-Kommission ist für leichte Anpassung

Drucken
Teilen

(sw) Die Verlängerung der Ladenöffnungszeiten stösst in der behandelnden Kommission des Kantonsrats auf Zustimmung. Die grosse Mehrheit der 13-köpfigen Kommission Wirtschaft und Abgaben (WAK) hat sich für eine leichte Ausweitung ausgesprochen, wie die Staatskanzlei gestern mitteilte. Neu sollen die Geschäfte an Werktagen bis 19 Uhr und am Samstag bis 17 Uhr geöffnet haben. Im Gegenzug soll pro Woche nur noch ein Abendverkauf bis 21 Uhr zulässig sein anstatt wie bisher zwei.

Die Kommission beantragte zudem eine Ergänzung: Die Gemeinden sollen bei Bedarf bei einzelnen Ortsteilen unterschiedliche Abendverkaufstage festlegen können. Die Vorlage wird voraussichtlich in der Dezembersession im Kantonsrat behandelt.