Verletzter Mann in Luzern aufgefunden – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag hat eine unbekannte Person beim Schwanenplatz einen verletzten Mann aufgefunden. Der Mann soll zuvor angegriffen worden sein. Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen

In der Nacht auf Sonntag wurde gegen 4 Uhr beim Schwanenplatz ein Mann mit Kopfverletzungen aufgefunden. Eine unbekannte Person hat ihn zur Permanence am Bahnhof begleitet. Anschliessend hat der Rettungsdienst 144 den 39-jährigen Verletzten ins Spital gefahren.

Gemäss seinen eigenen Aussagen wurde der verletzte Mann von einem Unbekannten angegriffen. Der Unbekannt habe ihn mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen, gab er gegenüber der Luzerner Polizei an.

Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Hergang des Vorfalles und und zur mutmasslichen Täterschaft machen können. Sie werden gebeten, unter 041 248 81 17 anzurufen. Ebenfalls sucht die Luzerner Polizei die Person, die den verletzten Mann zur Permanence gebracht hat.

pd/spe

Auto landet in Emmenbrücke auf dem Dach

Am Dienstag ist es auf der in Emmenbrücke zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei hat sich ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Der Autofahrer hat sich beim Unfall verletzt.