Vermisster Franz Leipold tot aufgefunden

Seit Samstag, 9. Juli, war Franz Leipold aus Horw/Kastanienbaum vermisst. Nun ist der 55-Jährige Lehrer und Horwer Einwohnerrat im Bireggwald tot aufgefunden worden.

Drucken
Teilen

Wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde Franz Leipold am Samstag, 13. August, tot im Bireggwald in Horw aufgefunden. Eine Dritteinwirkung kann nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden. Er fuhr am Samstag, dem 9. Juli um 15 Uhr mit einem Velo vom Wohnort in Horw/Kastanienbaum weg und war seither vermisst.

Franz Leipold war Lehrer und seit 2008 Einwohnerrat der Gemeinde Horw.

pd/rem