Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

VIERWALDSTÄTTERSEE: Schiff-Billette werden nicht teurer

Wer im nächsten Jahr mit dem Schiff auf dem Vierwaldstättersee fährt, muss nicht tiefer in die Taschen greifen: Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersee verzichtet auf eine Preiserhöhung.

Wer im nächsten Jahr mit dem Schiff auf dem Vierwaldstättersee fährt, muss nicht tiefer in die Taschen greifen: Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersee (SGV) verzichtet zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember auf eine Preiserhöhung. Gemäss Mitteilung des Verbandes öffentlicher Verkehr vom Montag werden die Fahrpreise im öffentlichen Verkehr im kommenden Jahr um durchschnittlich drei Prozent erhöht (wir berichteten »).

«Die positiv erwartete Ertragslage und die finanziell gute Situation der SGV erlauben es uns, die Preise auch für das kommende Jahr so zu belassen», lässt sich Werner Lüönd, Leiter Marketing, in einer Mitteilung zitieren. Ausserdem wolle die SGV das schwierige touristische Umfeld, bei dem die hohen Schweizer Preise immer wieder ein Thema sind, nicht zusätzlich anheizen.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.