VITZNAU: Die Rigi Bahnen AG meldet gutes Ergebnis

Mit 85 Winterbetriebstagen über Weihnachten/Neujahr schliesst die Rigi mit einem überdurchschnittlich guten Winterbetrieb die Ski- und Schlittelsaison 2007/08 nach dem Ostermontag. Die Skilifte waren an allen Betriebstagen geöffnet.

Drucken
Teilen
Rigi-Bahn-Komposition in Fahrt. (Bild pd)

Rigi-Bahn-Komposition in Fahrt. (Bild pd)

Damit können 23% mehr Betriebstage als der 5-Jahresdurchschnitt verzeichnet werden, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Die Skiliftfrequenzen liegen bei 397'000 und die Anzahl beförderter Schlittler auf den Zahnradbahnen liegt bei 86'000 – es handelt sich damit um die drittbeste Wintersaison in den letzten 6 Jahren. Insgesamt wurden auf allen Rigi-Bahnen und den Skiliften-Rigi von Dezember 2007 bis Ostermontag 820?000 Personen befördert.

Die Zahnradbahnen ab Vitznau und Goldau sowie die Luftseilbahn Weggis – Rigi Kaltbad verkehren täglich gemäss Fahrplan (Ausnahme: Revision Luftseilbahn Weggis – Rigi-Kaltbad vom 25. März – 4. April 2008). 

scd